Blind passenger

Die Blind Passengers waren eine Band, die 1987 in Ost-Berlin gegründet wurde.

Rayner Schirner und Nik Page fanden sich 1987 in Ost-Berlin zusammen und gründeten die Blind Passengers. Es dauerte zwei Jahre, bis sie die in der DDR benötigte Lizenz bekamen und offiziell Live-Auftritte spielen durften. Ihre erste Veröffentlichung hatten sie mit dem Song Don't Turn Around auf dem DDR-Elektro-Sampler Mega Maxi-Mix im Jahre 1990. Nach der Wiedervereinigung wurden sie im Jugendradio 4 U bekannt. Zu dieser Zeit hatten sie Synthie-Pop-Songs für ein Album produziert, das erst 6 Jahre später als The Forgo...

Quelle: Wikipedia

Diskographie

Aktuelle Neuveröffentlichungen
Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer


Webhosting mit PHP und MySQL - Eigene Domain in wenigen Minuten!