Die verbannten Kinder Evas

Die verbannten Kinder Evas ist ein österreichisches Musikprojekt, das 1993 von Richard Lederer und Michael Gregor in Wien gegründet wurde. Der Name leitet sich von einer Zeile des Salve Regina her.

1993 begann Richard Lederer, bedrückt über die Ergebnisse seiner Band, seine ersten eigenen Stücke zusammenzustellen. Kurz darauf schloss Michael Gregor (Summoning) sich ihm an und brachte seine eigenen Ideen in die einzelnen Lieder. Sie gründeten daraufhin ?Die verbannten Kinder Evas?. Zusammen mit Nora El Shammah und Richards Schwester Julia Lederer nahmen sie den Gesang auf und mischten ihn ansch...

Quelle: Wikipedia

Aktuelle Neuveröffentlichungen
Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer


Webhosting mit PHP und MySQL - Eigene Domain in wenigen Minuten!