Lord of the Lost

Bei Lord of the Lost (dt. Herr der Verlorenen) handelt es sich um eine 2007 gegründete deutsche Dark Rock-Musikgruppe aus Hamburg, um Sänger und Frontmann Chris Harms. Die Band sieht sich selbst musikalisch zwischen ?HIM und Rammstein? verortet , und spielt nach eigenen, augenzwinkernden Angaben ?Pussy wetting Goth Rock?.

Chris Harms gründete die Musikgruppe Mitte 2007. Zuvor war er bereits von 1999 bis 2004 als Sänger und Gitarrist bei der Rockband Philiae aktiv und ab 2004 als Gitarrist und zweiter Sänger bei der Glam-Rock Band The Pleasures, sowie als Musiker bei verschiedenen Projekten wie...

Quelle: Wikipedia

Diskographie

Tourdaten

22.07.2017 Köln Amphi Festival 
Tickets bei ticketcenter.de


Aktuelle Neuveröffentlichungen
Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer


Webhosting mit PHP und MySQL - Eigene Domain in wenigen Minuten!