Das Bett

. Zum ersten Mal wurde sie im zehnten von Kleists Berliner Abendblättern am 11. Oktober 1810 unter dem Kürzel ?mz? publiziert, 1811 dann in den zweiten Band der Erzählungen aufgenommen (Abb. rechts).

An der Textoberfläche erscheint Das Bettelweib von Locarno als recht harmlose Gespenstergeschichte nach der Mode der Zeit:

Ein Bettelweib erhält von einer Marquise Obdach in einem Zimmer, wird vom Marchese jedoch hinter den Ofen befohlen. Auf dem Weg dorthin stürzt das Bettelweib aber und verletzt sich so schwer, dass es den Weg hinter den Ofen nur unter Ächzen schafft und dort stirbt.

Jahre späte...

Veranstaltungen & Konzerte

14.02.2020 Live Project Pitchfork  
02.05.2020 Live Eklipse, Joachim Witt  

Anschrift

Schmidtstrasse 12
60326 Frankfurt am Main

Aktuelle Neuveröffentlichungen
Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer


Webhosting mit PHP und MySQL - Eigene Domain in wenigen Minuten!