Tempodrom

Das Tempodrom ist ein Berliner Veranstaltungsort, der 1980 zunächst als alternative Spielstätte auf der Westseite des Potsdamer Platzes in direkter Nachbarschaft der damaligen Berliner Mauer von der Millionenerbin und ehemaligen Krankenschwester Irene Moessinger ins Leben gerufen wurde.

Moessinger verwirklichte einen Lebenstraum, indem sie die Mittel einer Erbschaft in ein Zirkuszelt investierte. Bereits nach einem Jahr schien der Traum am Ende ? im März 1981 war der Zirkus pleite. Mit einer Finanzhilfe des Berliner Senats konnte der Betrieb weitergehen.

Veranstaltungen & Konzerte

09.10.2017 Live Sigur Rós  

Anschrift

Möckernstraße 10
10963 Berlin

Tickets bei ticketcenter.de


Aktuelle Neuveröffentlichungen
Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer


Webhosting mit PHP und MySQL - Eigene Domain in wenigen Minuten!