Timeout

Timeout bezeichnet in der Programmierung und Netzwerktechnik entweder

die Zeitspanne, die ein Vorgang in Anspruch nehmen darf, bevor er mit einem Fehler abgebrochen wird, oder

den Fehler selbst, der nach der Zeitüberschreitung ausgelöst wird.

Diese Zweideutigkeit existiert im Deutschen nicht, hier wird zwischen Zeitbeschränkung und Zeitüberschreitung unterschieden.

Zeitbeschränkungen sind vor allem dann sinnvoll, wenn vermieden werden soll, dass ein Prozess auf etwas wartet, das niemals oder erst stark verspätet eintritt. In Bezug auf die Prozesssynchronisation ist ein Timeout die Zeitspanne...

Anschrift

Oxfordstr. 22
53111 Bonn

Tickets bei ticketcenter.de


Aktuelle Neuveröffentlichungen
Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer


Webhosting mit PHP und MySQL - Eigene Domain in wenigen Minuten!